NX FEM mit Nastran – Vorsprung durch Integration

Picture: NX FEM mit Nastran – Vorsprung durch Integration Der Nutzen, den man aus den Fähigkeiten eines FE-Solvers ziehen kann, hängt wesentlich von folgenden zwei Faktoren ab: Welche Möglichkeiten bietet der Solver selbst und in welche Umgebung ist der Solver eingebettet?

Es ist unzweifelhaft, dass NX Nastran zu den technologisch führenden Solvern zählt. Ebenso wichtig ist die Integration des Solvers in den Gesamtprozess. Für die Schaffung zukunftsweisender Produkte ist es unverzichtbar, Verbesserungen, Optimierungen und Validierungen während aller Phasen eines Entwicklungsprozesses mittels digitaler Simulation durchzuführen. CAE-Prozesse stehen in laufender Interaktion mit anderen Prozessen, Änderungen und Entscheidungsfindungen. Aus diesem Grund darf CAE nicht als Insellösung, sondern muss vielmehr als integraler Bestandteil einer PLM-Lösung gesehen werden.

 
 

Picture:  
                <br>  Siemens PLM Software ist der einzige Anbieter, der mit den Teamcenter- und NX-Produkten in der Lage ist, all diese Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig auch alle hierfür notwendigen Tools zu liefern. Siemens PLM Software bietet dem NX-Nastran-Anwender mit den vorhandenen PLM-Produkten einen wesentlichen Mehrwert bei der Lösungsfindung in folgenden Bereichen:
  • CAE-Datenmanagement (Entwicklungsstand, Änderungsmanagement, Datenverwaltung)
  • Dokumentation und unternehmensweite Visualisierung von CAE Ergebnissen
  • Wizards (angepasster CAE-Prozess zur Lösung wiederkehrender Problemstellungen, wissensbasiertes CAE)
Für NX Nastran stellt Siemens PLM Software weltweit anerkannte Pre- und Postprozessoren zur Modellerstellung und Auswertung zur Verfügung.

FEMAP

Picture: FEMAP Das Femap™-System von Siemens PLM Software bietet eine moderne Berechnungsumgebung. CAD- und solverneutrale Technologie sowie eine kosteneffektive Funktionalität haben Femap zur weltweit beliebtesten Berechnungsumgebung für Nastran-Anwender gemacht. Zahlreiche führende Konstruktions- und Beratungsunternehmen verwenden Femap zur Analyse komplexer Produkte, Systeme und Prozesse, unter anderem in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Schiffbau und in der Verfahrenstechnik.

Femap und die NX™ Nastran®-Software sind hochgradig integriert und können gemeinsam als Paket angeboten werden. Da Femap für alle Solver offen ist, bietet es darüber hinaus die Leistung und den Mehrwert eines wichtigen Berechnungswerkzeugs.
Femap ist CAD-unabhängig und nutzt den Parasolid®-Kernel von Siemens PLM Software, kann so direkt auf Parasolid-Flächen- und-Volumenmodelle zugreifen und bietet darüber hinaus aber auch erweiterte Geometriewerkzeuge, um CAD-Modelle aus anderen Quellen zu bearbeiten.