Cimtec GmbH ⋅ Datenschutz

Datenschutzerklärung

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch. Verlassen Sie unsere Homepage wenn Sie mit den darin gemachten Informationen nicht einverstanden sind.

Datenschutz

Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der EU-DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Es gilt der Grundsatz der Datensparsamkeit. Deshalb erheben, verarbeiten und speichern wir keine Daten, wo es nicht für die Vertragserfüllung erforderlich ist.
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden elektronisch verarbeitet und gespeichert, soweit sie zur Vertragsdurchführung erforderlich sind. Darüber hinaus werden keine Daten gespeichert.

Allgemeine Informationen zur Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei der Nutzung unserer Webseite speichern die Webserver zum Zweck der Systemsicherheit standardmäßig Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Verantwortliche Stelle für Datenschutz.
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Herr Detlef Söhlke
Rosenweg 4
D-35398 Gießen / Lützellinden
Telefon: +49 (0)6403 7756705
Email: detlef.soehlke@cimtec.de

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per Email informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).
Für eine wirksame Registrierung benötigen wir nur eine valide Email-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer Email-Adresse erfolgt, setzen wir das „double-opt-in“ Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieses Dokuments angegebene Kontaktmöglichkeiten mitteilen. Ihre Daten werden, sobald sie von uns nicht für die Erbringung einer Leistung benötigt werden, sofort gelöscht.
Wir bedienen uns bei der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten keiner externen Dienstleister. Personenbezogene Daten sind alle Angaben über natürlichen Person, die sie identifizierbar machen. Unter personenbezogene Daten fallen u.a. Ihr Name, Geburtsdatum, Familienstand, Adresse, Telefonnummer, Staatsangehörigkeit, Ausweisnummer, Beruf, Erscheinungsbild (auch Darstellung in Bild und Ton), politische oder religiöse Überzeugungen, statische IP-Adresse, eine den Inhaber benennende Email-Adresse.

Cookies

Wir versuchen auf unserer Homepage weitestgehend auf sogenannte „Cookies“ zu verzichten. Dennoch verwenden wir „Cookies“, kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser oder Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Website ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben. Wir respektieren, wenn Sie Ihren Browser so eingestellt haben, dass keine Cookies abgelegt werden dürfen und ein Tracking nicht erwünscht ist.

Erfassung allgemeiner Informationen, Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Websites korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns nur statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Datensicherheit

Um die Übertragung der Daten sicher zu gestalten, werden diese über eine gesicherte SSL-Verbindung übermittelt. Unbefugte Dritte haben somit keine Möglichkeit, Ihre Daten während der Übertragung mitzulesen. Sie erkennen die SSL-geschützten Seiten daran, dass die Adresse mit https:// beginnt. Außerdem erscheint in den meisten Browsern ein kleines geschlossenes Vorhängeschloss (z.B. in der Statuszeile am unteren Bildschirmrand).

Kontaktformular

Treten Sie per Email oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert und nach Abschluss der Angelegenheit sofort gelöscht. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Über Art und Umfang der bei uns gelöschten Daten können Sie jederzeit Informationen erhalten. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragten, wie oben angegeben.
Besteht keine https-Verbindung für unser Kontaktformular, so können die darin gemachten Angaben bei der Übertragung von Dritten mitgelesen werden. Verwenden Sie dann ein Email-Client-Programm, welches Sie auch für Ihren normelen Emailverkehr nutzen.

Weitergabe von Daten an Dritte

Im Rahmen der an uns gesendeten Emails, werden die von Ihnen übergegebenen Daten an den jeweiligen Leistungserbringer weitergeleitet. Zudem werden eventuell beauftragte Dienstleister (Auftragsdatenverarbeiter, z.B. Rechenzentren oder Websiteersteller) weisungsgebunden eingesetzt, um unter anderem den Betrieb der Webseiten oder den Versand von Briefen oder Emails durchzuführen. Sämtliche Auftragsdatenverarbeiter erhalten personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in dem Sie die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben bzw. erhalten Sie nur solange Zugang zu den Daten, wie für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.
Eine Weitergabe der Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht. Etwas anderes gilt, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke entgegenstehen. Die Daten werden gelöscht, soweit und solange nicht die Speicherung aus vorgenannten Gründen erforderlich ist.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechend anzupassen oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine Email oder wenden Sie sich direkt an unsere verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze:
Herr Detlef Söhlke
Rosenweg 4
D-35398 Gießen / Lützellinden
Telefon: +49 (0)6403 7756705
Email: detlef.soehlke@cimtec.de